Orientalischer Tanz - A1

Moderator: Maharet

Orientalischer Tanz - A1

Beitragvon Maharet » Samstag 19. Dezember 2009, 17:05

Die Ursprünge des Orientalischen Tanzes, oder auch Racqs Sharqi (der "Tanz des Ostens") liegen hauptsächlich in Fruchtbarkeits- und Initiationsriten. Er kam aus dem inneren Afrika nach Ägypten, wurde dort in rituelle Tempeltänze integriert und verbreitete sich später über Arabien, Indien, Persien, Griechenland und über das Römische Reich. Dabei verlor er nach und nach seinen rituellen Charakter und vermischte sich mit den dort üblichen Tänzen. Teilweise wurden Bewegungen übernommen und weiterentwickelt in den traditionellen folkloristischen Tänzen der einzelnen Regionen, zum anderen wurde er zum Schau- und Bühnentanz für Frauen und Männer.

Wie jede Sport- oder Tanzart hat auch der Orientalische Tanz eine besondere Technik, die "Isolationstechnik" genannt wird. Es geht darum, dass alle Körperteile unabhängig voneinander bewegt werden können um die einzelnen Bewegungen später miteinander zu kombinieren und zu einem harmonischen Gesamtbild zusammen zu fügen. Binnenkörperliche Bewegungen und die verschiedenen sogenannten Chimmis (Zitterbewegungen einzelner Körperteile) sind wesentliches Stilelement im Orientalischen Tanz. Charakteristisch für den Racqs Sharqi sind unter anderem auch der Einsatz des Schleiers im Entrée, ein Tacqasim-Teil in der Mitte und ein Trommelsolo als Finale.

Neuer Kurs: Orientalischer Tanz A1
für Anfänger ohne Vorkenntnisse, Wiedereinsteiger und Quereinsteiger

Basis-Kurs offen für alle Interessierten, es wird hier Basis-Technik mit geeigneten Kombinationen angeleitet, die diese Basis-Bewegungen dann auch in der Praxis anwenden. Die Grundbegriffe des Orientalischen Tanzes sind das Haupt-Thema dieses Start-Kurses, zusätzlich werden Informationen über allgemeine Tanztechnik, Raum- und Bewegungsrichtungen sowie Bewegungsebenen vermittelt. Für alle weiterführenden Kurse unterschiedlicher Thematik ist dieser Kurs der Grundbaustein.

Starttermin: 15. Februar 2010,
Folgetermine: 22. Februar 2010, 01. März 2010, 08. März 2010, 15. März 2010, 22. März 2010, 29. März 2010, 12. April 2010, 19. April 2010, 26. April 2010

Zeitschiene: Dieser Kurs findet jeden Montag von 17:45 Uhr bis 19:15 Uhr statt. An gesetzlichen Feiertagen und während der Projektwochen (sofern nicht anderweitig bestätigt) findet kein Unterricht statt.

Veranstaltungsort: Tanzstudio Halle

Kosten: kompletter Kurs 95,00 € / 90,00 € (ermäßigt), Teilnahme nach dem Flexi-Kurs-System© ist möglich, weitere Infos dazu gibt's auf der Website des Studios. Der Kurs geht über 10 Termine mit jeweils 90 Minuten Unterricht. Es wird darum gebeten pünktlich zum Unterricht zu erscheinen, Hüfttücher sind erlaubt, solange sie "klimperfrei" sind.

Anmeldung: Die Anmeldung kann online oder per Download des Formulars erfolgen. Das Formular kann per Post direkt ans Studio geschickt werden. Eine Anmeldebestätigung gibt's innerhalb von 3 Tage per e-Mail, bitte e-Mail Adresse immer mit angeben. Am besten ist jedoch die Anmeldung online, das geht auch am schnellsten. Direkt zur Online-Anmeldung geht's hierentlang.
Bild
Benutzeravatar
Maharet
Tanzmaus
Beiträge: 3860
Registriert: 11.2009
Wohnort: Halle (Saale)
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron